Helfen & Mitmachen

Ihr Ansprechpartner

Marcel Evers ist Initiator und ehrenamtlicher Vorstand von Jugenderlebniswelten Hamburg e.V.Nach über zehn Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit, ist er zu der Erkenntnis gelangt, dass wir mehr tun müssen, als Kinder einfach nur in die Ferien zu schicken. Wir brauchen ein pädagogisches Freizeitkonzept, um die Situation der Kinder zu verbessern und ihre Selbstkompetenz zu stärken.

Im Jahr 2014 wurde Marcel Evers Teil der Kampagne „Helden made in Hamburg“ des städtischen Energieversorgers Hamburg Energie.

Jugenderlebniswelten Hamburg e. V. braucht Sie!

Um unser erlebnispädagogisches Themenfreizeitkonzept umsetzen zu können, benötigen wir motivierte Ehrenamtliche, die mit einer Gruppe von 20-30 Kindern für zwei Wochen in die Ferien fahren, um dort ein Themenprojekt umzusetzen. Falls Kinder für Sie keine Belastung, sondern eine Bereicherung darstellen, Sie sich in einem belastbaren Zustand befinden und bereit, sind Teamarbeit und soziales Engagement zu zeigen, freuen wir uns sehr auf ihre aussagekräftige Bewerbung. Gerne nehmen wir Personen mit pädagogischem Hintergrund wie z.B. SPA oder Erzieher.

Ohne Moos nix los… Sie können das ändern!

Jugenderlebniswelten Hamburg e.V. arbeitet zur Zeit ausschließlich spendenfinanziert. Die Freizeitbetreuer fahren ehrenamtlich mit den Kindern auf die Themenfreizeiten. Zur Organisation und Durchführung der einzelnen Freizeiten sind wir daher auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen. Die gespendeten Gelder kommen zum größten Teil direkt den bedürftigen Kindern zugute, da wir den Verwaltungsanteil möglichst minimal halten. Alle Spenden sind für Sie steuerlich voll abzugsfähig.